Wir über uns ::       
über das Buch::         
 über den Film ::         

         Kinderkunst                                 Home ::           

  Charlie

  und die
   Schokoladen-
  fabrik
 

   die ganz besondere Lektüre
der Klasse 3a
 
  

Kinderkunst
    
   
   
 1. unsere
     Erfindungen

 2. unser    
     Hörspiel    
   
3. unser
    Lesegedicht
     
4. unsere
      Gemälde
   
5. unsere    
   Geschichten
Charlie und Lassie
Eichhörnchen und Co. 
Charlie trifft Pippi Lngstrumpf
Lieber Herr Dahl
Charlie trifft
Bibi Blocksberg
Nach dem Lesen des Buches wurden die Kinder noch einmal kreativ:
Zwei Themen standen zur Auswahl:
1. Was wäre, wenn eine Buchfigur auf deine Lieblingsfigur aus einer anderen Geschichte trifft?
2. Schreibe einen Brief an den Autor der Geschichte, Roald Dahl. Was hast du ihm zu sagen?    
Hier die lustigsten Ergebnisse:
   
unsere Geschichten
   
   

Charlie trifft auf Bibi Blocksberg

Es war einmal ein kleiner Junge namens Charlie. Aber es war noch ein etwas größeres Mädchen in der Straße. Das Mädchen war erst eingezogen. Charlie ging spazieren, genauso wie das Mädchen. Sie trafen sich unterwegs.

Da ruft das Mädchen: „He, Kleiner, wie heißt du denn?“

„Ich?“

„Na klar, du!“

„Ich heiße Charlie, und du?“

„Ich heiße Bibi! Weißt du was? Ich kann hexen!“

„Was denn zum Beispiel?“

„Alles was du willst!“

„Also ich wünsche mir etwas zu essen und gute Freunde. Kannst du mir das hexen?“

„Gute Freunde kann man nicht hexen!“

„Warum nicht?“

„Weil das nur sieben Tage und sieben Nächte hält!“

„Achso… Und das Essen, wie lange hält das?“

„Auch so lang! Aber für heute würde es gehen…“

„Wie denn?“

„Du kommst einfach zu mir zum Essen!“, sagte Bibi und nahm Charlie mit nach Hause.




 
                   
                   
                 nach oben

   
    
 
© 2009 by Kathrin Fichtl                                                      

 
 Lehramtsstudentin an der Universität Regensburg
   Zulassungsarbeit: Kinder- und Jugendliteratur im Medienverbund
 

    
Charlie

und die
Schokoladen-
fabrik