Wir über uns ::       
über das Buch::         
 über den Film ::         

         Kinderkunst                                 Home ::           

  Charlie

  und die
   Schokoladen-
  fabrik
 

   die ganz besondere Lektüre
der Klasse 3a
 
  

Kinderkunst
    
   
   
 1. unsere
     Erfindungen

 2. unser    
     Hörspiel    
   
3. unser
    Lesegedicht
     
4. unsere
      Gemälde
   
5. unsere    
   Geschichten
Charlie und Lassie
Eichhörnchen und Co. 
Charlie trifft
Pippi Lngstrumpf
Lieber Herr Dahl
Charlie trifft Bibi Blocksberg
Nach dem Lesen des Buches wurden die Kinder noch einmal kreativ:
Zwei Themen standen zur Auswahl:
1. Was wäre, wenn eine Buchfigur auf deine Lieblingsfigur aus einer anderen Geschichte trifft?
2. Schreibe einen Brief an den Autor der Geschichte, Roald Dahl. Was hast du ihm zu sagen?    
Hier die lustigsten Ergebnisse:
   
unsere Geschichten
   
   
Charlie und Pippi Langstrumpf

Es war einmal ein wunderschöner Tag. Als Charlie aufwachte, schien die Sonne und er dachte an die Schule. Er fragte seine Mutter: „Komm ich zu spät in die Schule?“ – „Nein, es ist doch Samstag!“ 

Als Charlie nach unten ging, sagte er: „Mama, darf ich in die Stadt?“
„Ja, aber nur ausnahmsweise! Charlie, pass gut auf dich auf!“

Als er in der Stadt war, sah er ein Mädchen. Es hatte braune Haare, ein blaues Kleid und braune Schuhe an. Aber er wusste nicht wie das Mädchen hieß. Er beschloss, sie zu fragen. Er ging auf sie zu und fragte: „Wie heißt du?“ „Ich heiße Pippi, und wie heißt du?“
„Ich bin Charlie. Pipi, wollen wir herumspazieren? „

„Ja gerne, gehen wir in den Park?“

„Von mir aus gerne!“

Sie gingen in den Park.

„Da ist eine Bank! Komm schnell, sonst nimmt sie uns jemand weg!“

Als Charlie und Pipi saßen, küssten sie sich.

Als er dann später mit Pipi vor der Haustür war, ging die Tür auf. Seine Mutter kam heraus und rief: „Essen gibt’s! Wer ist denn das?“

„Das ist Pipi, meine Freundin, die isst heute mit!“







 
                   
                   
                 nach oben

   
    
 
© 2009 by Kathrin Fichtl                                                      

 
 Lehramtsstudentin an der Universität Regensburg
   Zulassungsarbeit: Kinder- und Jugendliteratur im Medienverbund
 

    
Charlie

und die
Schokoladen-
fabrik