Wir über uns ::       
Kinderkunst::         
 über den Film ::         

         über das Buch                             Home ::           

  Charlie

  und die
   Schokoladen-
  fabrik
 

   die ganz besondere Lektüre
der Klasse 3a

 

über das
Buch    
   
   
 1. die Geschichte
   
 2.Kapitelübersicht
     
3. Wer spielt mit?
   Figuren im Buch
   Charlie  -
   der Held des Buches
   Augustus 
   Veruschka 
   Violetta 
   Micky
   Willy Wonka
     
 
Figuren im

Buch

 
gemalt von Jasmin, Christina, 
Nina und Rebecca.
Ein besoneres Lob an Julia!!!
      
      Herr Willy Wonka
Er hat schwarze Haare und einen schwarzen Zylinder.
Er hat eine Schokoladenfabrik.

         
   


     
 
      
Liebes Tagebuch,
   
   
jetzt hat Charlie tatsächlich gewonnen!
Ich hab es mir schon von Anfang an gedacht.
   
Aber ich habe ein Problem: Er will nicht in meiner Fabrik wohnen, sondern in seinem schäbigen, alten und windschiefen Häuschen bei seinen Eltern bleiben. Ich verstehe das nicht! Ich bin doch auch von zu Hause weggelaufen und jetzt alleine. Außerdem kann er seine Eltern ja auch jeden Tag besuchen!
Bei mir war das nicht so!

Ich musste mich einmal
für mein ganzes Leben entscheiden!!!
   
Um meine Umpa- Lumpas hatte ich schon große Angst- was sollte aus ihnen werden? Sollte ich sie wieder in das ferne und gefährliche Land bringen, aus dem sie hergekommen sind?
   
Doch zum Glück hatte ich dann die Idee, dass ich ja das ganze Haus von Charlie in meine (Charlies) Fabrik bringen könnte. Und da der Schokoladenraum ja der größte und schönste Raum meiner (Charlies) Fabrik ist, habe ich das ganze Haus dorthin gebracht -
und noch geholfen das Dach zu reparieren,
wo ich mit Charlie und seinem Großvater mit dem gläsernen Fahrstuhl hindurch gefahren bin.
   
Die Idee mit dem Haus im Schokoladenraum
war doch gut

 - oder nicht!?
   
            

     
 
Willy Wonka
 
                   
                   
                 nach oben

   
    
 
© 2009 by Kathrin Fichtl                                                      

 
 Lehramtsstudentin an der Universität Regensburg
   Zulassungsarbeit: Kinder- und Jugendliteratur im Medienverbund
 

       
Charlie

und die
Schokoladen-
fabrik